Grundschule Seeburg-Seulingen

… gemeinsam viel bewegen …

Chronik des Schuljahres 2018/19


Aktion "Apfelsaft"

Stacks Image 141

Am ersten Tag der Herbstferien (01.10.2018) ging es mit Erzieherinnen und Kindern aus dem Kindergarten St. Johannes in Seulingen sowie freiwilligen Kindern und Eltern aus der Grundschule Seeburg-Seulingen zum Obst sammeln.
Ausgestattet mit Matschhose, Gummistiefeln und Arbeitshandschuhen machten wir uns auf den Weg zu einer Obstplantage an Fuße der Seulinger Warte. Dort warteten bereits viele Äpfel und Birnen darauf von fleißigen Kinderhänden aufgesammelt zu werden. Eine Vielzahl von kleinen und großen Eimern stand bereits bereit.
Ganz motiviert und fleißig machten sich alle an die Arbeit.
Natürlich durften Äpfel und Birnen auch genascht werden. Zwischendurch wurde sich ordentlich gestärkt und nach zwei Stunden harter ArbeitJ kamen insgesamt 19 große gefüllte Säcke zusammen, die am nächsten Tag zu Apfel- bzw. Birnensaft weiterverarbeitet werden sollten.

Am nächsten Morgen (02.10.2018) hatte der Wettergott leider kein Erbarmen mit uns und es regnete den ganzen Vormittag. Dennoch trauten sich auch heute wieder einige Kinder mit ihren Eltern in die Schule.
Auf dem Schulhof wurde ein Anhänger mit einer mobilen Presse aufgebaut, die die gesamte Menge an Obst zu Saft für den Kindergarten und die Grundschule presste. Auch die anderen Einrichtungen der Samtgemeinde wurden mit leckeren Kostproben versorgtJ

Sowohl die Kindergarten- als auch die Schulkinder beobachteten genau, was mit dem eigenhändig gesammelten Obst passierte und waren sehr stolz ihren eigenen Saft in Kartons in ihre Einrichtung zu bringen.
Probiert wurde vorab natürlich auch schon einmal und nun freuen sich die Schulkinder schon wieder auf die Schule, um den leckeren Saft endlich trinken zu könnenJ

Organisiert wurde diese Aktion durch das Familienzentrum Radolfshausen in enger Zusammenarbeit mit Herrn Gödecke aus Seulingen.
Wir sagen Dankeschön für die gute Vorbereitung, Organisation und Durchführung der beiden Tage.
Das war eine tolle Aktion, bei der wir im nächsten Jahr gerne wieder dabei sein werden.
Jetzt müssen wir nur noch hoffe, das der leckere Saft so lange auch reicht!!
DANKE sagen wir auch den lieben Mamas/Eltern, die sich an den beiden Tagen die Zeit genommen haben, ihre Kinder zu begleiten und uns damit sehr unterstützt haben.

Back